Pferdetourismus in Deutschland

Der Pferdetourismus wird immer beliebter in Deutschland. Rund vier Millionen Reiterinnen und Reiter sowie 14 Millionen Pferdeinteressierte gibt es in Deutschland. Somit ist es nicht nur für Urlauber eine schöne und naturverträgliche Möglichkeit der Freizeitgestaltung sondern auch für die Anbieter des Reiturlaubs lohnt es sich.

Urlaub in der Natur

In Deutschland gibt es viele Möglichkeiten die Schönheit und Besonderheiten verschiedener Regionen mit ihren Sehenswürdigkeiten auf dem Rücken der Pferde kennen zu lernen. Immer mehr Menschen möchten in der Natur aktiv sein oder etwas für ihre Gesundheit tun. Da bietet sich ein Urlaub mit dem Pferd bestens an. Ob Kinderreitferien, Wanderritte, Trainingskurse oder einfach ein Urlaub auf dem Reiterhof, für jeden gibt es das Passende.

gruppenausritt

Ein Ausritt mit der ganzen Familie

Der Pferdetourismus stellt vor allem für ländliche Regionen einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar. Nicht nur zur Hauptsaison im Sommer machen viele Pferdeliebhaber Urlaub mit Ihrem Pferd sondern auch in der Nebensaison wie beispielsweise dem Herbst und Frühling.

Urlauber benötigen neben einer Unterkunft für ihren Liebsten auch Futter und gegebenenfalls einen Hufschmied oder Tierarzt. Für sich selber brauchen Sie eine Schlafunterkunft, aber auch Besuche in Restaurants oder ländlichen Kneipen werden oft mit dem Urlaub verbunden. Somit haben Reitställe aber auch Gastronomen einen ganzjährigen Nutzen aus dem Pferdetourismus.

strandausritt

Pferd und Reiter können die Weiten des Strandes genießen

Nationale Pferdetourismuskonferenz

Seit einigen Jahren gibt es die nationale Pferdetourismuskonferenz. Auf der vierten Konferenz im Jahr 2018 wurden in Luhmühlen Qualitätskriterien für Reitrouten vorgestellt und diskutiert, die es für Radwege schon lange gibt. Denn potenzielle Urlauber, die diesem mit ihrem Pferd verbringen wollen, wünschen sich qualitativ gute Reitrouten, ebenso wie eine gute Begleitinfrastruktur und freundliche Gastgeber. Außerdem ist ein richtiges Marketing in der heutigen Zeit sehr wichtig, um Urlauber auf die schönen Regionen Deutschlands aufmerksam zu machen, hieß es auf der Pferdetourismuskonferenz. Die nächste Konferenz findet im Februar 2020 statt, bei der wieder aktuelle Themen besprochen werden.

Informationen für zukünftige Urlaube

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Deutschland zu Pferd e.V. hat eine zentrale Anlaufstelle auf der Internetseite deutschlandzupferd.de entwickelt. Hier finden Urlauber und Pferdeinteressierte zum Pferdetourismus in Deutschland viele Informationen. Neben verschiedenen Regionen, die einen Urlaub mit dem Pferd anbieten, kann man auch nach Urlaubsthemen suchen. Hier werden Anbieter verschiedenster Themen mit Kontaktdaten aufgelistet. Ebenfalls werden verschiedene Events, die in der Nähe des ausgesuchten Ortes sind, angezeigt.

Weitere Informationen zum Pferdetourismus in Deutschland hat auch die FN in einer ausführlichen Broschüre zusammengefasst. Hier sind neben vielen Tipps zum Thema Wanderreiten auch die gesetzlichen Regelungen für das Reiten in Feld und Wald aufgeführt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top